Текст для чтения 39. Geniale Erfindungen auf zwei Rädern

1. Lesen Sie den Text und berichten Sie kurz (2—3 Satze), worum es in diesem Text geht.

(Прочитайте текст и коротко расскажите, о чём он)

Der Text heißt „Geniale Erfindungen auf zwei Rädern“. Das war in Mannheim im Jahre 1817. Der Hauptheld ist Baron von Drais. So etwas verrücktes hatten die Spaziergänger im Schlossgarten noch nie gesehen.

2. Finden Sie den Abschnitt, der die Begründung enthält, warum das Fahrrad so erfolgreich ist. Lesen Sie diesen Abschnitt vor.

(Найдите абзац, в котором рассказывается, почему велосипед настолько успешен. Зачитайте этот абзац)

Dabei hatte es Drais' Erfindung anfangs schwer. Zwar waren viele Menschen von seiner so genannten Draisine begeistert. Aber in Städten wie Mannheim, London oder Mailand wurde sie von der Polizei schon bald verboten. […]

3. Was hat der Baron von Drais erfunden?

(Что Барон до Дрэйса придумал?)

Der Baron von Drais hat ein Fahrrad erfunden.

4. Welche weiteren Erfindungen haben das bequeme Radfahren ermöglicht?

(Какие другие изобретения обеспечивают удобство велосипеда?)

Nach Drais haben andere Menschen seine Idee weiterentwickelt. 1861 wurden die Pedale zum Treten erfunden. Ein englischer Tierarzt, der viel mit Tiergedärmen arbeitete, erfand 1888 den Gummischlauch, der um den Reifen gebunden wurde. Und so wurde das Radfahren schließlich richtig bequem.